Patrozinium in Birsfelden mit Vernissage

Beim Festgottesdienst am Patrozinium feierte die katholische Gemeinde und die Missione catholica  Italiana zusammen ihren Kirchenpatron, den heiligen Niklaus von Flüe. Padre Bruno von der italienischen Mission, Gemeindeleiter Wolfgang Meier, Johannes Schleicher, Theologe von der Fachstelle katholisch bl/bs und Patrick  Graf, Jugendarbeiter, sprachen in den  verschiedenen Teilen des Gottesdienstes über Niklaus von Flüe.


mehr lesen

Die Brunnenvision des Bruder Klaus - ein Gottesdienst mit Johannes Schleicher in Birsfelden

Visionen sind immer etwas Spezielles. Die einen gehen in einem fast magischen Visionsglauben auf, die anderen lehnen so etwas ab, diese übernatürlichen Erscheinungen lösen Misstrauen und Skepsis aus. Wie also zu Visionen stehen und was damit anfangen?


mehr lesen

Nikolaus von der Flüe kommt auf Briefmarke

Nach 1929 und 1937 kommt in der Schweiz zum dritten Mal eine Niklaus von der Flüe gewidmete Briefmarke in Umlauf. Anlass ist der 600. Geburtstag von Bruder Klaus, der in Flühli Ranft OW als Eremit lebte und als Mystiker und Mittler gefeiert wird.

 


mehr lesen

Annäherung an einen Antihelden

In welchem Umfeld lebte und wirkte Niklaus von Flüe? Unter dem Titel «Bruder Klaus: Zwischen Mystik, Politik und Geld» nahm der Historiker Carl Bosshard das Publikum auf eine Zeitreise ins 15. Jahrhundert mit. Dabei ging es auch um ganz private Fragen.


mehr lesen

Auftakt in Birsfelden mit "Freelance"-Schwester

Nachdem bereits die Bruder Klaus Pfarreien in Liestal und Oberdorf im Januar mit feierlichen Gottesdiensten ins Jubiläumsjahr gestartet sind, hat auch die Bruder Klaus Pfarrei in Birsfelden mit dem ersten Februar Wochenende den Auftakt gemacht. Der Gottesdienst wurde vom Gospelchor musikalisch mitgestaltet.


mehr lesen